Freiheit 20, 16761 Hennigsdorf, Germany
+49-3302-2308925 +49-176-40712775
info@dataprotection-security.de

Benennung eines Datenschutzbeauftragten

Datenschutz, Pentesting

dataprotection-security.de

Die Benennung muss auf Grundlage der beruflichen Qualifikation und des Fachwissens erfolgen, das der Datenschutzbeauftragte in Bezug auf Datenschutzrecht und Datenschutzpraxis besitzt. Er muss laut DS-GVO die Fähigkeit zur Erfüllung seiner Aufgaben mitbringen. Die Kenntnis der gesetzlichen Bestimmungen reicht also nicht, es muss auch gewährleistet sein, dass er die betrieblichen Verfahren kennt, die zur Umsetzung nötig sind. Die Kenntnis der technischen Maßnahmen gehört also zu den Voraussetzungen, die ein Datenschutzbeauftragter erfüllen muss.
Ob ein Beschäftigter des Unternehmens oder ein externer Dienstleister als Datenschutzbeauftragter benannt wird, ist nicht gesetzlich festgelegt. Da durch den internen Datenschutzbeauftragten jedoch Kapazitäten gebunden werden und Interessenskonflikte entstehen könnten, ist oft ein externer Datenschutzbeauftragter die bessere Lösung. Dieser erfüllt seine Aufgaben auf Grundlage eines Dienstleistungsvertrags, der unter Wahrung der festgelegten Fristen gekündigt werden kann.
Die Dataprotection GmbH stellt Ihnen einen qualifizierten und erfahrenen Datenschutzbeauftragten zur Verfügung, der alle Voraussetzungen und gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Fachwissen und Erfahrung bringt ein externer Datenschutzbeauftragter im Gegensatz zum betrieblichen bereits mit. Weiterbildungskosten und Freistellungen sind in diesem Fall nicht nötig. Zusätzlich haftet ein externer Datenschutzbeauftragter gegenüber dem Unternehmen mit einer eigenen Haftpflichtversicherung.

Hinweise gemäß
Artikel 13 DSGVO für ein Kontaktformular

 

Wir, die Firma Webdesign of Infinity haben uns dem
Datenschutz verpflichtet und möchten deshalb an dieser Stelle unserer
Hinweispflicht aus Artikel 13 DSGVO nachkommen und Sie informieren, was mit
Ihren Daten passiert und welche Rechte Sie haben.

 

    Verantwortlich für die Verarbeitung

 

    Firma Webdesign
of Infinity GmbH

    Vertreten
durch Kristina Poltoranina

    Freiheit 20

    16761
Hennigsdorf

    Tel.: +49-3302-2308925

    Mobil:
+49-176-40712775

    info@websites-of-infinity.com

   

    Kontaktdaten
des Datenschutzbeauftragten Uwe Poltoranin

    Freiheit 20

    16761
Hennigsdorf

    datenschutz@websites-of-infinity.com

    Tel: +49-3302-2308925 

 

Zweck der
Verarbeitung

Wir verarbeiten die hier angegebenen Daten ausschließlich
zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir beziehen uns dabei als Rechtsgrundlage der
Verarbeitung auf den Artikel 6. Absatz 1 Buchstabe b DSGVO. Das bedeutet, wir
gehen davon aus, dass Sie, wenn Sie dieses Kontaktformular nutzen unsere
Leistungen anfragen oder bereits in einem Kundenverhältnis zu uns stehen.

 

Weitergabe Ihrer
Daten an Dritte

Die von Ihnen hier eingegebenen Daten werden uns automatisch
per E-Mail geschickt und somit an unseren E-Mailprovider weitergegeben, der
unsere Postfächer hostet.

    Es handelt sich
hierbei um die Firma:

    1&1 IONOS
SE

    Elgendorfer Str. 57

    56410 Montabaur

Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nicht. Weder an
Dritte Parteien, noch an Drittländer oder
internationale Organisationen.

Dauer Ihrer
Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der
Zweckerfüllung. Das heißt, dass wir Ihre Daten nach Erfüllung unverzüglich
löschen. Sollte mit Ihrer Anfrage eine Angebots- oder Rechnungserstellung
verbunden sein, speichern wir Ihre Daten gemäß den Regelungen der GoBD.

 

    Ihre Rechte

    Sie haben jederzeit folgende Rechte:

 

    Recht auf
Widerspruch

    Recht auf Auskunft
gem. Art. 16 DSGVO

    Recht auf
Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO

    Recht auf Löschung
gem. Art. 17 DSGVO

    Recht auf
Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO

    Recht auf
Datenübertragbarkeit gem. 20 DSGVO

    Recht auf
Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Warum benötigen wir
Ihre Daten?

Die Erhebung Ihrer Daten ist notwendig, um Ihre Anfrage
bearbeiten zu können. Sie stellen uns diese freiwillig bereit. Eine
Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass wir Ihre Anfrage nicht beantworten
können.

 

Automatisiere
Entscheidungsfindung und Profiling

Von uns werden keinerlei automatisierten
Entscheidungsfindungen oder Profilings bei dieser
Verarbeitung Ihrer Daten eingesetzt.

 

 Sollten Sie weitere
Fragen haben, zögern Sie bitte nicht Kontakt mit uns aufzunehmen.

Datenschutzerklaerung